Liebe Kunst - Freunde

Ich möchte Sie und Euch einladen zur Teilnahme an meinem Kunstprojekt: ZEICHNE MIR EIN BROT! - die wundersame Brotvermehrung

Brot ist uns alltäglich und selbstverständlich.
Brot ist eines der Grundnahrungsmittel der Menschen.
Seit ca. 30.000 Jahren mahlt der Mensch Getreide zu Mehl.
Mit der Sesshaftigkeit entwickelte sich der Ackerbau, die Landwirtschaft – Cultura.
Brot, wie wir es heute kennen gibt es seit ca. 6000 Jahren. Brot steht aber auch allgemein für Nahrung, für das Lebensnotwendige, das wir mit dem Broterwerb erwerben.
Die deutsche Brotkultur wurde 2014 als immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Das Projekt

Ich habe im Frühjahr `21 eine „Brotsammlung“ gestartet.
Meine Einladung an Sie: ZEICHNE MIR EIN BROT!
Die einzige Vorgabe ist das Format:
Querformat: 14,8 x 10,5 cm (Postkartenformat) - alles andere ist völlig frei.
- Papier: Zeichenkarton, Karteikarte, Aquarellpapier, weiß oder farbig,.....
- Brot: Weiß- oder Schwarzbrot, Baguette, Brotlaib, Fladenbrot ... Brotscheibe, belegtes Brot...
- Technik: Graphit, Kugelschreiber, Farbstifte, Aquarell, Öl, Collage, Druck, Fotografie …

Ob eine schnelle Skizze oder ein ausgearbeitete Bild - jede/r wie er /sie kann und Lust hat.
Es geht ja gerade um die Vielfalt.
Ich richte mich explizit auch an künstlerische Laien - also ganz frei und spielerisch Werk!
Man kann nichts falsch machen.
Jede Zeichnung wird aufgenommen.
Jede/r ist herzlich eingeladen zur Teilnahme.
Wichtig: auf die Rückseite bitte Namen und Datum! Und bitte verstehen Sie dir mir zugesandten Bilder als eine Schenkung an mich. Die Sammlung soll ja als Ganzes zusammen bleiben.

Die Präsentationen nutze ich für eine Unterstützung von Welt-Ernährungsprojekten. Zur Zeit umfasst die Sammlung ca. 650 Bilder.

Ausstellung

Nächste Ausstellung:
Wasser und Brot, Galerie im Prediger, Schwäbisch Gmünd 2022





Das Projekt ist langfristig angelegt.
Die wundersame Brotvermehrung / Speisung der Fünftausend.
Für mich steht hier das Brot für die Liebe: Je mehr wir davon verschenken, desto größer wird sie.
Die Einladung gern auch an Freunde, Bekannte, Kollegen... weitergeben, Auf das sich die Brote wundersam vermehren.
Ich bin gespannt und freue mich auf Ihre Bilder! Mit freundlichem Gruß Werner Henkel

Bitte senden an: NaturArte - Werner Henkel, Bückeburgerstr. 46. 28205 BREMEN
Wenn sie noch nicht in meinem Verteiler sind, dann bitte auch eine E-Mailadresse angeben.