Die Linie: gewachsen, gezeichnet, gespannt

Äste, Zweige, Gräser sind gewachsene Linien von unterschiedlichem Charakter: gerade oder gebogen, voller Spannung oder unregelmäßig und krumm und schief. Organisch oder konstruktiv, in den Raum greifend oder ihn umschreibend - die Wuchsform von Ästen, Zweigen und Gräsern bestimmt den Charakter von linearen Objekten. Bänder und Schnüre werden zum Gestaltungsmittel. Die lineare Strukturen im verzweigten Astwerk von Sträuchern und Bäumen werden kontrastiert mit gespannten Schnüren. Sie erzeugen als Geraden eine Spannung zu den organisch-gewachsen Linien. Waagerecht, senkrecht oder diagonal durchdringen sie den Naturraum oder definieren neue Räume.


Termin

Do. 18.07. - So. 21.07.2019

ORT

Waldgaststätte Wachtküppel / Rhön
Raum Fulda

PREIS- Verpflegung - UNTERKUNFT

Der Kurs kostet 220,- €
Unterkunft und Verpflegung DZ € 152,-, EZ € 175,-

ANMELDUNG

NaturArte - Werner Henkel
Laden Sie sich bitte hierzu diese verlinkte Anmeldeformular herunter und senden Sie es biite postalisch an die angegebene Adresse.