SinnLichtung

Naturskulpturen aus der Stille

Die Natur erfahren wir in ihren lebenden Gestalten.
Aber sie breitet sich nicht nur räumlich um uns herum aus. Wir erleben sie auch innerlich als Gefühl und Bedeutung, als Bild und Poesie. Die geschieht im stillen Gewahrsein.
Für R. M. Rilke wurde die Natur so zum „Weltinnenraum“.
Diese innere Dimension der Natur künstlerisch zu erkunden steht im Fokus unsres Treffen in Kloster Huysburg.
Aus der meditativen Stille des Klosters begeben wir uns in den Naturraum.
Wir halten inne und öffnen uns für die geistige und symbolische Ebene der Natur.
Aus diesem In-Resonanz-gehen mit Dingen und Orten der Natur entstehen individuelle Kunstobjekte und Installationen: Orte der Besinnung und Bilder der Zentrierung, Zeichen der Meditation und Momente des Schweigens.

Es gibt die Möglichkeit einer Klosterführung durch Bruder Jakobus, den Abt des Klosters. 4-5mal täglich gibt es auch die Möglichkeit, an den Stundengebeten der Mönche teilzunehmen.


Termin und ORT

Do. 06.08. - So. 09.08.2020
BenediktinerKloster Huysburg
Raum Braunschweig/Magdeburg

Preis

Die Seminatgebühr beträgt  € 230,-

Unterkunft und Verpflegung

Kosten für Unterkunft und Verpflegung: EZ 204,- DZ 192,-

ANMELDUNG

NaturArte - Werner Henkel
Laden Sie sich bitte hierzu diese verlinkte Anmeldeformular herunter und senden Sie es bitte postalisch an die angegebene Adresse.